Nach der Karnevalspause ging es für die U12-2 gleich in zwei Spielen am Samstag und Sonntag um Punkte und neue Erfahrungen als Team. Samstag ging es mit Ersatzcoach Max und nur 7 Spielern nach Monheim, Krankheiten und andere Termine verhinderten eine größere Besetzung. Verlass war dabei wie immer auf Kapitän Tom und Theo, welche von 5 Mädels vorbildlich unterstützt wurden. Angeführt von den beiden erfahrenen Jungs war der Sieg zu keinem Zeitpunkt gefährdet und alle 7 Spieler kämpften gemeinsam vorbildlich gegen das voll besetzte Heimteam.

Thaja, Rebecca, Amelie, Lotte und Jana entwickeln sich immer besser und werden mutiger, das Spiel in Monheim war dabei für alle wieder ein Schritt in die richtige Richtung. Am Ende ein klarer 69:28 Sieg mit neuem Punkterekord, welcher tags darauf jedoch wieder getoppt werden sollte…

Neue Kraft über Nacht getankt und ab ging es am Sonntag im Heimspiel gegen Kult Sport Wuppertal wieder mit voller Besetzung. Thaja, Tom, Theo, Philip und Marie starteten anfangs noch sehr schläfrig ins Spiel und mussten wohl erst auftauen, ob der Außentemperaturen. 16:6 nach Viertel 1 und 25:12 zur Halbzeit zeigten nicht das wahre Leistungsvermögen der Kids auf und so sollte in Halbzeit 2 der Turbo gezündet werden. Angeführt von Theo und Tom und der stark aufspielenden Marie, welche wiederholt zweistellig punkten konnte, zeigten alle Kinder ein mutigeres Gesicht. Rebecca und Thaja waren wie tags zuvor auch offensiv mehr als einmal erfolgreich und auch Jette, Jana, Amelie und Lotte scheiterten nur knapp dabei ihren ersten Korb zu erzielen. Mit 27:4 wurde ein tolles drittes Viertel auf das Feld gezaubert. Auch im letzten Viertel konnten 22 Punkte erzielt werden und Thaja setzte mit dem zweiten Dreipunkttreffer ihrer jungen Karriere den Schlusspunkt beim überzeugenden 74:27 Sieg!

Zwei tolle Erfolge, die den Spaß beim Training und in den nächsten Spielen hoch halten sollten, ist doch bei nahezu allen Kindern eine Entwicklung zu sehen. Weiter so, Kids!

In Monheim im Einsatz: Amelie, Thaja, Rebecca, Jana, Lotte, Theo und Tom

Gegen Kult Sport Wuppertal siegten: Marie, Jette, Tom, Thaja, Amelie, Lennard, Rebecca, Malte, Jana, Matteo, Theo, Lotte und Philip