5 Siege in Folge vor knapper Niederlage im Spitzenspiel gegen Bayer Uerdingen

Das U16 Regionalliga Team der SW Baskets konnte sich vor dem gestrigen Spitzenspiel bisher gegen jeden Gegner erfolgreich durchsetzen und zeigte durch die Bank weg eine starke Leistung. Dabei wurden Spiele sowohl hoch gewonnen, wie gegen die Giants aus Leverkusen, als auch Spiele zu Gunsten der Wuppertaler knapp entschieden, wie gegen die BG Bonn. Die Wuppertaler konnten auch mit Rückständen umgehen und fanden immer eine Lösung als Team oder auch durch ihre individuelle Klasse.

Der Kader bestehend aus Adrian, Christopher, Erik, Finn, Fynn, Gian Luca, Justus, Lazar, Leonidas, Max, Niklas, Tolga und Torben ist bis zum letzten Spieler sehr gut aufgestellt und möchte weiterhin erfolgreichen und attraktiven Basketball zeigen. Genug Gelegenheiten wird es noch geben, nachdem am gestrigen Sonntag das Spitzenspiel Erster gegen Zweiter knapp mit 56:59 verloren wurde und man nun mit Uerdingen gemeinsam mit einer Bilanz von 5:1 an der Spitze der Jugendregionalliga steht.