Ein wahres Low-Scoring Game entwickelte sich beim Gastspiel unserer U12-2 bei den ART Giants Düsseldorf 4, 37:31 siegte das Team am Ende mit einem Ergebnis, welches so auch gerne als Halbzeitergebnis herhalten könnten. Aber gleich 7 von 8 Spielern sollten ihr erstes Spiel machen, nur die Verstärkung aus der U10,Mateo, darf schon als alter Hase bezeichnet werden. So mahlten die Mühlen bei unseren Kids noch etwas langsamer und man tat sich schwer am offensiven Ende, aber über die gesamte Spieldauer waren bereits tolle Fortschritte zu sehen, welche am kommenden Wochenende beim ersten Heimspiel gegen Osterath dann bestimmt auch zu mehr Erfolgserlebnissen in der Offensive führen werden.

In Düsseldorf erfolgreich:

Finn, Bego, Berke, Mateo, Marie, David, Max und Max