Am letzten Spieltag sollten gegen den Tabellenletzten TSV Hagen noch einmal alle die Chance bekommen zu zeigen, was sie im Laufe des Jahres gelernt haben. Und das nutzten einige sehr eindrucksvoll.

War es Paula, die sich mehrfach über eine höchst engagierte Defense den Ball schnappte und unstoppable den Abschluss suchte oder gegen Ende des Spiel Lucaß, der seine point guard Qualitäten aus dem Hut zauberte und die gar nicht mal so schlecht verteidigenden Gastgeber wie Slalomstangen stehen ließ. Auch Kotti merkte man mit seinen Top-Rebounds und schnellen coast-to-coast Attacken die reine Spielfreude an. Wieder einmal aber Garanten für den letztendlich deutlichen Sieg die internationale Sturmreihe Tristan, Jason, Levin und Darina. Deren starker Zug zum Korb war über das Spiel gesehen einfach zu übermächtig und bereitet viel Vorfreude auf die nächste Saison.

Das Spiel selber war schnell entschieden. Die Viertel 1-3 wurden jeweils mit ca. zehn Punkten plus gewonnen, so dass am Ende ein 90:57 Ergebnis auf der Tafel stand. Aber, ähnlich wie im Hinspiel, das Erstaunen des Coaches, warum dieses Hagener Team am Tabellenende die Saison beendet. Oder sie erwischten gegen uns jeweils einen besonders guten Tag.

Am Ende einer Saison gilt es Fazit zu ziehen. Eine gute Entwicklung haben die Kinder hingelegt. Die Elternschaft hat sich zu einer einzigartigen Fangemeinde entwickelt. Nicht nur die eigenen Kinder werden enthusiastisch unterstützt. Die blaue Wand wurde häufig bei den Spielen der Herren 1 gesichtet.
Jetzt gilt es die nächste Stufe anzupeilen. Viele Kinder spielen nächstes Jahr U12, einige bleiben in der U10. Der ein oder andere wird beide Plattformen bedienen dürfen. Auf jeden Fall hat man einen Stand erreicht, auf dem nun draufgesattelt werden muss, um auch weiterhin Zeichen setzen zu können. Und daran werden wir arbeiten. Natürlich mit dem nötigen Spaß, den die Kinder alle haben.

Die Saison wird schlussendlich erst im Juni beim Miniturnier in Göttingen beendet. Ein tolles Event für die Kinder, aber auch für die Eltern.

In Hagen dabei Lucaß, Melvin, Jason, Levin, Tristan, Kotti, Mehmet Kayra, Kesiah, Paula, Darina, Matti