Zum Abschluss einer langen Saison, die geprägt war von vielen Widrigkeiten im Zuge der Pandemie, hatten die Damen 1 der SW Baskets einen Doppelspieltag vor Augen. Samstags reiste man nach Leverkusen zu Fast-Break, wo sich die SW-Damen sich in einem ruppigen Spiel ungewohnt im 3. Viertel absetzen und einen 86:60- Auswärtserfolg einfahren konnten. Direkt am Tag darauf ging es zur längsten Auswärtsfahrt der Spielzeit nach Neunkirchen-Seelscheid, wo in veränderter Besetzung ein 71:32-Erfolg zum Saisonabschluss gefeiert wurde.

Damit sind die SW-Damen Landesligavizemeister und knüpfen an den Erfolg aus der vor-Corona-Saison an, in der Platz 1 der Landesliga erspielt wurde. Um an diese tollen sportlichen Ergebnisse anzuknüpfen, sind neue Gesichter zur Verstärkung des Teams ab sofort herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Euch! Infos gibt es unter probetraining@swbaskets.de

In Leverkusen auf dem Parkett waren: Tanja, Tilli, Vera, Marlen, Linda, Ronja, Julia, Lilly und Blerina

In Neunkirchen mit dabei waren: Vera, Marlen, Linda, Ronja, Julia, Lilly, Marie und Yvonne

Tatkräftig gesteuert und unterstützt wurden die Damen die ganze Saison über von Coach Mike, der sein Wochenende und viele Fahrt- und Trainingsstunden der Mannschaft widmete, Kapitänin Tanja, die das Team zum meist erfolgreichen Antritt zu jedem Saisonspiel geführt hat und den Edelfans Jesper, Joris und Frau Weber, die unermüdlich am Spielfeldrand für Stimmung sorgten. Auf dem Feld aktiv waren in unterschiedlichster Besetzung: Amy, Aly, Blerina, Isa, Julia, Lilly, Maike, Linda, Debby, Marie, Marlen, Ronja, Tilli, Svenja, Tanja, Vera und Yvonne, die sich zur kommenden Saison auf Unterstützung freuen. Meldet Euch bei Interesse und schaut beim Training vorbei!