Am vergangenen Samstag ging es für unsere Jungs zum Tabellennachbarn aus Schwelm, welche nach vier Spieltagen noch sieglos ins Spiel gingen. Dennoch durfte man das junge Team nicht unterschätzen, schließlich sind einige Spieler bereits im Profikader in der Pro B der Schwelmer im Einsatz.

Nachdem man gegen die Topteams in den ersten vier Spielen immer sehr stark starten konnte, sollte diesmal zu Beginn des Spiels noch Sand im Südwest-Getriebe sein. 0:11 hieß es nach kurzer Zeit aus Gästesicht, 3 Dreier der starken Schützen des Heimteams fanden den Weg durch die Reuse, während bei den Südwestlern das Wurfglück fehlte. Nachdem sich das junge Team wieder stärker auf die Verteidigung besinnen konnte, wurde der Rückstand bis zum Ende des ersten Viertels auf 16:17 aus SW-Sicht verkürzt.

Die nächsten zwei Viertel sollten dann aber wieder der Basketball der ersten vier Spieltage werden, das junge Team kontrollierte das Geschehen und konnte sich vorentscheidend absetzen. Moebes bestimmte im Aufbau das hohe Tempo der Südwestler und Azzouz zeigte sich gewohnt spielbestimmend unter den Körben. Die Defensive zeigte sich sehr wach und kassierte in 20 Minuten nur 19 Punkte.

Im letzten Viertel wurde bei 20 Punkten Vorsprung dann einiges für die nächsten Spiele eingeprobt und Coach Shalaldi konnte an vielen Inhalten arbeiten, sowie neue Spieler im Aufbauspiel erproben. Shaladi nach dem Spiel: „Wir sind insgesamt sehr froh mit dem Spiel. Wir hätten noch ein wenig mehr den Ball bewegen können und intensiver starten können, aber insgesamt haben wir das Spiel in Viertel 2 und 3 gewonnen, wo wir 44:19 gewinnen.“ Diese Leistung gilt es zu konservieren für das Heimspiel am kommenden Samstag um 20 Uhr in der SH Blutfinke gegen die Gäste aus Sechtem! Das Team hofft auf zahlreiche Unterstützung, Zuschauer denken bitte an das Mitbringen eines gültigen 2G Nachweises.

In Schwelm im Einsatz:

Keßen (19), Urspruch (6), Moebes (3), Azzouz (14), Omorodion (6), Cox (5), Nick (2), A.Abdiwahid (6), M.Abdiwahid, Wierig (11), Zimmermann (5)

Viertelübersicht: 17:16/10:22/9:22/26:17