Mit einem wahren Start-Ziel Sieg holt sich unsere 1.Herren den Spitzenplatz in der Liga und bleibt auch im vierten Spiel der Saison ungeschlagen. Mit einem 11:0 Run und einem 25:6 Vorsprung nach dem ersten Viertel machte die erste 5 um Keßen, Urspruch, Cox, Wierig und Abdiwahid gleich klar, wohin die Reise gehen soll und ließ keinen Zweifel am Ausgang des Spiels. Über ein 40:8 ging es mit 47:16 in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit konnte ausgiebig zur Rotation genutzt werden und Trainer Shaladi hatte Gelegenheit Dinge zu testen. Am Ende gab es einen klaren 81:45 Erfolg. Am kommenden Samstag ist die Auswärtsfahrt kurz, es geht zum Nachbarn aus Schwelm zu einer schweren Auswärtsaufgabe.

Für Südwest im Einsatz:

Keßen (21), Urspruch (9), Möbes (9), Azzouz (4), Omorodion (14) Cox (3), A.Abdiwahid (8), M.Abdiwahid, Wierig (12), Zimmermann (1), Nick