Nach einem holprigen Start gegen die BG Hagen, im ersten Viertel lagen wir mit 10 Punkten zurück, kehrte die U16 I zu alten Werten zurück und zeigte wieder die Fähigkeiten, welche die Mannschaft in den letzten Spielen ausgemacht hatte.
Eine stabile Verteidigung und schnell ausgespielte Schnellangriffe. Nach der Halbzeit lief es auch im Setplay, gute Anspiele auf die Brettspieler, gut gesetzte Blocks und schnelle agressive
Penetration in die Zone ließen der BG Hagen in der Verteidigung wenig Chancen. Die Gastgeber waren so überfordert, dass es sogar in einer Situation ein disqualifizierendes Foul gegen sie gab.

Am Ende gab es einen deutlichen 84:67 Auswärtssieg für die SW Baskets, mit dem Sieg behaupten die YoungBaskets den dritten Tabellenplatz in der Jugendregionalliga.