Zu Beginn der Rückrunde mussten die Südwest Baskets 4 eine bittere und viel zu hohe 65:92-Niederlage gegen Kult 6 einstecken. Mit einer extra großen Starting Five bot die Vierte den wurfstarken Kult-lern die Stirn. Die ungewohnte Abschlussschwäche von Topscorer Erlemann konnten zahlreiche Dreier von Pustlauk, Müller und Fromm ausgleichen. Dennoch sorgten die Probleme in der Offensive für einen nur ausgeglichenen Halbzeitstand von 30:30. Ab dem dritten Viertel wollten die Würfe der Vierten nicht mehr fallen, nur noch Müller konnte unter dem Korb erfolgreich abschließen (26 Punkte). Unglücklicherweise fing der Kult-ler Sivanthan genau in dieser Phase Feuer und sorgte mit vielen Treffern dafür, dass Kult davon ziehen konnte. Im letzten Viertel rieben sich die Baskets zu sehr mit den eigenen Fehlern und den schwach aufgelegten Schiedsrichtern auf, anstatt eine Aufholjagd zu starten. Das kommende Heimspiel gegen Solingen 4 wird vorentscheidend im Kampf um die vorderen Plätze in der Kreisliga Gr. A sein.

Es spielten: Erlemann (9), Fromm (12), Schulz, Ton (3), Suschevici, Kurzhals (2), Steinbrink (4), Pustlauk (6), Winter (2), Müller (26).